Beitrag: MAMA

Akademie Galerie #Heimatministerium

 
Julie Batteux, o.T., 2019, Fotografie

Julie Batteux, o.T., 2019, Fotografie

Konzept:
„Mama“ bedeutet, Individuum und Institution in Einem zu sein; sich zu sorgen und gleichzeitig sich selbst wieder zu finden. Unter diesem Titel veröffentlicht die AdBK Nürnberg das erste Hochschulmagazin, das von Studierenden der Klasse Felten/Girst gestaltet wurde. 32 Künstlerinnen und Künstler thematisieren in Fotografien, Illustrationen und Textbeiträgen das Muttersein, das mehr ist, als nur Kinder großzuziehen. Es geht um Rollenbilder und um Vorbilder.

Anlässlich der Präsentation im Heimatministerium breiten die Gestalterinnen das Magazin vor den Augen der Besucher aus und geben so die Möglichkeit, in die eigenwillige Bildwelt einzutauchen.

KünstlerInnen:
Julie Batteux, Desiree Brauner, Ilona Falk, Miruna Gavaz, Hannah Gebauer, Esther Gleuwitz, Monika Gropper, Aniela Helen Guse, Nuri Han, David Häuser, Valentin Hesch, Anna Hofmann, Claudia Holzinger, Karin Kolb, Franziska Koppmann, Soonmo Lee, Meike Männel, Michael Sven Meier, Felix Neumann, Ghayoung Oh, Seunghee Oh, Lukas Pürmayr, Esperanza Rojo, Marco von Rotenhan, Philipp Stöcklein, Elisabeth Thoma, Lorena Thunn, Melissa Treutlein, Michael Ullrich, Yongju Woo, Jiyeong Kay Yoon und Ji Hyun Youn

  

Galerie-Information:
Die bislang Auf AEG angesiedelte AKADEMIE GALERIE NÜRNBERG macht Station im Heimatministerium und wechselt in ein nomadisches Konzept: AKADEMIE GALERIE @.

Durch eine bewusste Entscheidung gegen das Ausstellungskonzept des White Cube und für die Nutzung von extravaganten Locations, wird die AKADEMIE GALERIE zu einem niederschwelligen Begegnungsort und stellt sich somit der Herausforderung, Kunst auch an kunstfernen Orten zu zeigen.

 

Akademie Galerie #Heimatministerium
Bankgasse 9, 90402 Nürnberg

 
links: Michael, o.T., 2019, Fotografie / rechts: Meike Männel, o.T., 2019, Fotografie

links: Michael, o.T., 2019, Fotografie / rechts: Meike Männel, o.T., 2019, Fotografie