rathaus_art.png

RATHAUS ART

Seit 2013 besteht die RathausART als allseits beliebte Veranstaltung des Kulturreferats der Stadt Nürnberg mit 5.000 Besuchern. In diesem Jahr findet die Sonderschau erstmalig in Kooperation mit dem zeitgleich stattfindenden ART WEEKEND statt.

 
 
Foto: Courtesy    Christine Blei Photography   , 2016

Foto: Courtesy Christine Blei Photography, 2016

 

Überblick

Die RathausART konzentriert die Vielfalt der Nürnberger Galerieszene an dem Ort, an dem die Frau von Albrecht Dürer einst seine Werke verkaufte – in den historischen Räumen des Rathauses Wolff’scher Bau. Im Rahmen einer Galerie-Schau ergänzt sie das ART WEEKEND und dient als zentrale Anlaufstelle.

Im Detail können Sie im Rathaus folgendes entdecken:

  • Ehrenhalle: Bei den Kojen der einzelnen Galerien können Sie einen kleinen Vorgeschmack auf die in den Galerien vor Ort präsentierten Ausstellungen bzw. Künstler gewinnen

  • Historischer Rathaussaal: Es erwartet Sie eine von Andreas Oehlert kuratierte Skulpturenausstellung

  • Innenhof: Der Nürnberger Künstler Julian Vogel wird im Zuge eines Kunstprojekts die Vielfältigkeit von Streetart zeigen

  • Weiteres Begleit- & Vermittlungsprogramm des Kulturpädagogischen Zentrums (KPZ) sowie des KinderKunstRaums

Eintritt für alle Angebote frei.

 
 

Fotos: 2016, Courtesy Christine Blei Photography & Berny Meyer

 

Öffnungszeiten RATHAUS ART

Bitte beachten Sie, dass die Öffnungszeiten der RathausART von denen des ART WEEKEND abweichen:

  • FR, 04.10. / 18–23 UHR

  • SA, 05.10. / 11–20 UHR

  • SO, 06.10. / 11–18 UHR

Besondere Programmpunkte

 
 

 

Impressionen der RathausART von 2016